Email an Phoenix und Antwort von der Redaktion zur Sendung „Phoenix Runde“ vom 01.06.2016 zur Bundestagsresolution zum Völkermord an den Armeniern

Sehr geehrte Frau Plättner, sehr geehrte Phoenix Redaktion der „phoenix Runde“,

ich schreibe Ihnen bewusst zeitversetzt zu diesem wichtigen Thema, auch um die nötige Distanz zu verdeutlichen. Ebenso deutlich möchte ich auch meine Kritik an der Zusammenstellung der Gäste und die Moderation der Sendung ausdrücken, die auf eine kritikwürdige Vorbereitung schließen lassen.